Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /homepages/1/d221639076/htdocs/Frank/Seen/intern/fp_functions.php on line 58

Halterner Stausee
Damm
1927 - 1930
1.300 m
Kraftverkehr zugelassen
20,5 Mio. m³
307 ha
39,4 m über NN
2 km
2,7 km
erlaubt
nein
Haltern
45721
NRW
Stever und Mühlenbach
11. März 2007
15. Juni 2007

Der Stausee in Haltern ist ein in der Region beliebtes Naherholungsgebiet. Weniger bekannt unter dem offiziellen Namen "Stever Talsperre Haltern", dient das Gewässer primär der Trinkwassergewinnung. Der See besteht aus zwei, durch einen Damm getrennte Bereiche, dem Nord- und dem Südbecken. Das Südbecken dient der Trinkwassergewinnung und ist daher nicht zugänglich. Um das Seewasser zu reinigen, lässt man es im Boden versickern. Wassersportaktivitäten hingegen sind nur im Nordbecken erlaubt. Hier findet sich unter anderem ein Seebad mit feinem Sandstrand von einem Kilometer Länge. Die Seemitte bildet eine 30 ha große Insel. Die Gegend um den See übt eine geradezu magische Anziehungskraft auf Motorradfahrer aus. Dort wo die Stever in den See fließt, hat sich ein gut besuchter Motorradtreff etabliert. Gesehen haben sollte man die kitschige Imbiß-Station "Jupp unner de Böcken", was soviel bedeutet wie "Josef unter den Buchen". Insbesondere Freunde der volkstümlichen Musik sind hier gut aufgehoben. Für kleines Geld gut Essen kann man nahe der Stevermündung im “Lakeside Inn“. Geboten wird eine amerikanische Küche.